Die Ereignisse überschlagen sich förmlich

Alexander Kramer hat meinem Ratgeber ein Gesicht gegeben! Die ersten Hürden sind genommen. Am nächsten Mittwoch geht es noch einmal zur Hospitation in die Mutter-Kind-Kurberatung „Pelters“ in Iserlohn und danach braucht mich dann bis Ende Januar keiner mehr ansprechen, weil ich dann schreibe, schreibe, schreibe…

Geplant ist das eBook „Ich brauche eine Kur“ für Ende Januar/ Anfang Februar 2014. Allerdings bin ich hauptberuflich Mutter und jetzt steht uns die kalte, schnupfenverseuchte Jahreszeit bevor. Je nach Krankenstand der Kinder, kann sich die Veröffentlichung um einige Tage nach hinten verschieben.

Natürlich hoffe ich auf gesunde Kinder und ein pünktliches Einhalten meiner selbst gesetzten Deadline. Ihr dürft mir die Daumen drücken… 🙂

Advertisements

2 Gedanken zu “Die Ereignisse überschlagen sich förmlich

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s