Das schönste am Schreiben ist die Recherche!

Jeder Autor weiß: bevor es ans Schreiben geht, muss recherchiert werden. Und das am besten gründlich. Nicht nur, damit im Roman hinterher alles stimmig ist und die geschriebenen Szenen nicht an der Wirklichkeit vorbei rauschen, sondern auch, damit man sich als Autor tief hineinfühlen kann in seinen Protagonisten.

Für mein neues christliches Schreib-Projekt – einen zeitlich begrenzten Rahmen habe ich mir nicht gesteckt – suche ich die Freiheit auf zwei Rädern. Fahrrad fahren war gestern, heute steige ich auf motorisierte Zweiräder um.

Mein Protagonist Thomas Bruckner ist krisengeplagter Christ und leidenschaftlicher Motorradfahrer. Da liegt der Hund begraben, denn seine Schöpferin fährt ausschließlich Auto und Fahrrad! Nun kann man selbst die ungebremste Fahrt mit dem Bike von einem Berg hinab ins Tal nicht mit dem Gefühl auf einem Motorrad vergleichen, darum brauche ich die uneingeschränkte Selbsterfahrung.

„Kein Problem“, meinte ein Bekannter kürzlich. „Komm einfach vorbei, dann fahren wir ne Runde.“

Gesagt, aber nicht getan. Leider ist bei seiner Maschine der TÜV abgelaufen. Dumm, gelaufen. Außerdem war es die falsche Maschine, wie ich feststellen durfte. Thomas Bruckner, mein Romanheld, fährt nämlich eine Honda GL 1500/ F6C Valkyrie – lässig und mit toller Soundkulisse.

„Ach so, sag das doch gleich!“, meinte dieser Bekannte dann, als er mir die technischen Details seiner Enduro erklärt hatte. „Ich kenne da jemanden mit so einer Maschine.“

Und dann wurde telefoniert, erklärt und ein Termin vereinbart. Und im Frühjahr dann, wenn die Temperaturen beim Fahren wieder oberhalb des Gefrierpunktes angelangt sind, werde ich es mir auf dem Soziusplatz bequem machen und (die wehenden Haare unter einem Helm versteckend) an einem Biker-Gottesdienst teilnehmen.

Vielleicht überlegt sich Bruckner ja noch, auf ein Auto umzusteigen. Ich hätte Lust mal im Cabrio zu fahren – mit wehenden Haaren der Sonne entgegen – oder so …

Advertisements

4 Gedanken zu “Das schönste am Schreiben ist die Recherche!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s