Wie bereite ich mich auf NaNoWriMo richtig vor?

Nur noch wenige Tage, bis der National Novel Writing Month erwartungsvoll vor der Tür steht und um Einlass bittet. Meine diesjährige Teilnahme habe ich im Kopf beschlossen und werde sie mit Hilfe meiner Tastatur auch vollenden. Aber so richtig vorbereitet bin ich noch nicht.

Was fehlt? Nun, die Idee steht, die Personen sind seit Monaten anwesend und blockieren mal das Bad, mal die Küche und nächtigen im Büro (ihr solltet sehen, wie es dort aussieht …). Und trotzdem habe ich den Eindruck, dass auch diesmal nach 10.000 Worten Schluss ist.

Was mir fehlt ist eindeutig ein funktionierender Plan: Wann schreibe ich? Wie kann ich meinen Tag so strukturieren, dass die zusätzliche Schreibzeit nicht den Rahmen des Möglichen sprengt oder meine Aufgaben als Familienmanagerin negativ beeinflusst? Und vor allem, wie halte ich mir Karl-Heinz vom Hals? Nein, nicht meinen Gatten, sondern meinen Schweinehund!

Ich werde tief in mich  hineinhorchen, einige Yoga-Übungen machen, noch einen Kaffee trinken und dabei ein ordentliches NaNoWriMo-Konzept ausarbeiten. Noch vierzehn Tage. Der Countdown läuft …

 

Advertisements

3 Gedanken zu “Wie bereite ich mich auf NaNoWriMo richtig vor?

    • Wie bereitest du dich denn darauf vor? Ich kenne es vom letzten Jahr, dass nach einer Woche der Schweinehund vor der Tür stand und nicht mehr gehen wollte. Freue mich auch, dass du genauso verrückt bist, in einem Monat 50.000 Wörter zu schreiben 🙂

      Gefällt mir

      • Hm, also bisher hab ich ein Inhaltsverzeichnis von 30 Kapiteln = 30 Tage gebastelt und mich gedanklich auf meine Charaktäre eingestimmt. Hab dann angefangen die 30 Tage in weitere Struktur zu bringen, diesen Plan aber gestern über den Haufen geworfen. Ich glaub, man muss sich von der Erwartung lösen, was Perfektes schreiben zu wollen und einfach weiterschreiben… Aber das ist die Theorie. Sehen wir im November weiter unter den Verrückten 🙂

        Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s