Lesechallange zum SuB-Abbau 2014 #1: So langsam gehts dem Bücherschrank an den Kragen

lese-challenge-sub-abbau-2014-klein

Der erste Lesemonat ist rum und hier kommt die monatliche Zusammenfassung meines Lesefortschritts begleitet von einigen Gedanken über das bisher gelesene. Wenn ich weiterhin so langsam bin, werde ich meine 45 Kategorien nicht schaffen. Allerdings lese ich auch mehrere Bücher gleichzeitig – je nach Stimmungslage.

Bereits gelesen: 3/45

Kategorie 17: Lies ein Buch aus dem Bereich Thriller

Arno Strobel, Der Sarg (4/6)

Den Herrn Strobel habe ich persönlich bei einer Lesung am Tag des Championsleage-Finales 2013 Dortmund gegen Bayern kennengelernt und dort auch das besagte Buch gekauft. Es lag jetzt fast ein dreiviertel Jahr auf meinem SuB, bevor es in den Genuss kam, gelesen zu werden. Kurz zur Story: Die Protagonistin Eva erwacht in einer engen, dunklen Kiste und fühlt sich sichtlich unwohl in dieser Situation. Kurz darauf befindet sie sich wieder in ihrem eigenen Bett – mit erheblichen Verletzungen an Armen und Beinen. Sie zweifelt an ihrem eigenen Befinden. Als dann die erste Leiche – vergraben in einem Holzsarg – gefunden wird, wächst ihre Angst. Hat sie womöglich doch in einem Sarg gelegen?

Die Geschichte ist ziemlich schnell erzählt – allerdings gingen mir persönlich die Figuren ziemlich auf die Nerven. Allen vorran Eva! Das Buch wirkte unstrukturiert, brachte aber eine überraschende Wendung ans Licht. Nette Unterhaltung – kommt aber an den „Trakt“ meiner Meinung nach nicht ran.

Kategorie 21: Lies ein Buch aus dem Bereich Biographien oder Autobiographische Romane

Andreas Englisch, Franziskus – Zeichen der Hoffnung(5/6*)

Das Buch habe ich mir von meinem Onkel ausgeliehen. Ich bin nicht katholisch und werde es nach diesem Buch mit höchster Sicherheit auch nicht werden! Englisch beschreibt die Lage im Vatikan, vor allem während der Zeit der „Kurie“ mit einer intensiven Ironie. Der Vatikan kommt dabei nicht gut weg: Purpurfarbender Kindergarten mit Zuständen wie im tiefsten Mittelalter bilden den Schauplatz der Papstwahl im Jahre 2013. Wer nach diesem Buch noch glaubt, der Papst währe ein Bote Gottes auf Erden, dem kann auch nicht mehr geholfen werden. Und dann kam Franziskus – ein Jesuit aus Argentinien, der tatsächlich auf den Spuren von Jesus aus Nazareth wandelt. Die italienischen Kardinäle sind entsetzt.

Was soll ich sagen? Das Buch hat mich erheitert, besonders durch die erfrischende Art von Andreas Englisch, der mir als Laien, die päpstliche Sichweise näher gebracht hat. Interessant und unbedingt lesenswert – auch wenn es um den Papst geht.

Kategorie 43: Lies ein Buch, welches du geschenkt bekommen hast

Agatha Christie, Rächende Geister (5/6*)

Agatha Christie habe ich von meiner Autorenfreundin Bettina Lausen geschenkt bekommen, welche die Bücherschränke ihr Großmutter ausgemottet hat. Es handelt sich hierbei um einen Krimi aus einer fernen, im alten Ägypten angesiedelten Geschichte um Mord, Neid, Missgunst und alle anderen kleinen und großen menschlichen Schwächen. Ich habe dieses Buch in einer Nacht gelesen – ich konnte gar nicht mehr aufhören! Nicht umsonst gilt Christie als die Queen of Crime!

Fazit: Schnell gelesen!

Zurzeit lese ich:

„Urlaub mit Papa“ von Dora Heldt

„Arc the triumphe“ von Erich Maria Remarque

Meine Lesekategorien

  1. Lies ein Buch mit mehr als 100 Seiten
  2. Lies ein Buch mit mehr als 200 Seiten
  3. Lies ein Buch mit mehr als 300 Seiten
  4. Lies ein Buch mit mehr als 400 Seiten
  5. Lies ein Buch mit Braun im Cover
  6. Lies ein Buch mit Lila im Cover
  7. Lies ein Buch mit Gelb im Cover
  8. Lies ein Buch mit Orange im Cover
  9. Lies ein Buch mit Grün im Cover
  10. Lies ein Buch mit Blau im Cover
  11. Lies ein Buch mit Rot im Cover
  12. Lies ein Buch mit Weiß im Cover
  13. Lies ein Buch mit Schwarz im Cover
  14. Lies ein Buch aus dem Bereich Vampire
  15. Lies ein Buch aus dem Bereich Fantasy
  16. Lies ein Buch aus dem Bereich Jugendliteratur
  17. Lies ein Buch aus dem Bereich Thriller (erld.)
  18. Lies ein Buch aus dem Bereich Krimi
  19. Lies ein Buch aus dem Bereich Regionales
  20. Lies ein Buch aus dem Bereich Historische Romane
  21. Lies ein Buch aus dem Bereich Dokumentation oder dokumentarischer Roman (erld.)
  22. Lies ein Buch aus dem Bereich Biographien oder Autobiographische Romane
  23. Lies ein Buch das zwischen 2000 – 2005 erschienen ist
  24. Lies ein Buch das zwischen 2005 – 2009 erschienen ist
  25. Lies ein Buch, welches du schon immer haben wolltest, aber welches du noch nicht gelesen hast
  26. Lies ein Buch, welches mehrere Geschichten aus einer Reihe beinhaltet (z.B. Sammelband)
  27. Lies ein Buch, welches du angefangen, aber nie beendet hast
  28. Lies ein Buch, das am längsten auf deinem SUB liegt
  29. Lies ein Buch das 2010 erschienen ist
  30. Lies ein Buch das 2011 erschienen ist
  31. Lies ein Buch das 2012 erschienen ist
  32. Lies ein Buch das 2013 erschienen ist
  33. Lies ein Buch das 2014 erschienen ist
  34. Lies ein Buch, welches einen Preis gewonnen hat
  35. Lies ein Buch, welches verfilmt wurde
  36. Lies ein Buch von einem noch nicht allzu bekannten Autor
  37. Lies ein Buch von einem Autor, mit dem du schon in Kontakt standest (per Email, Facebook, Twitter usw.)
  38. Lies ein Buch von einem deutschsprachigen Autor
  39. Lies ein Buch von einem englischsprachigen Autor
  40. Lies ein Buch, welches als Klassiker in der Literatur ist
  41. Lies ein Buch aus einer Buchreihe
  42. Lies ein Buch, in dem ein Tier eine Rolle spielt
  43. Lies ein Buch, welches du geschenkt bekommen hast (erld.)
  44. Lies ein Buch, an das du dich noch nie rangetraut hast
  45. Lies ein Buch mit Kurzgeschichten
Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s