Türchen 19 vom Adventskalender – Ein Engel war’s

Die Hirten blickten sich verwundert an. Die Schlafenden wurden wachgerüttelt. „Los, wach auf!“ Der helle Schein durchbrach die Nacht, blendete sie. Sie rieben sich verwundert die Augen, fürchteten sich vor dem unbekannten, gleißenden Licht.

DSCN0077

Fürchtet euch nicht! Siehe, ich verkündige euch große Freude, die allem Volk widerfahren wird; denn euch ist heute der Heiland geboren, welcher ist Christus, der Herr, in der Stadt Davids. Und das habt zum Zeichen: Ihr werdet finden das Kind in Windeln gewickelt und in einer Krippe liegen.

Lukas 2, 10

DSCN0078

Kaum fuhr der Engel wieder hinauf in den Himmel, brach bei den Hirten großes Getümmel aus: Weiß jemand, was das war? Haben wir geträumt? Nein, nein, wir haben es alle gesehen! Lasst uns aufbrechen, auf nach Bethlehem. Aber wir stinken, so können wir dem Heiland doch nicht gegenübertreten. Und was ist mit den Schafen? Wer soll bleiben und auf die Tiere achten? Sollen wir losen? Quatsch! Wir gehen alle und die Schafe nehmen wir mit!

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s