Türchen 20 vom Adventskalender – Auf geht es zum König

Gesagt, getan! Auf dem Feld herrschte reges Treiben, die Hirten machten sich auf den Weg in die Stadt Davids.

DSCN0079

Der Engel des Herrn hatte ihnen die Geburt des Heilands angekündigt. Ihnen, den stinkenden, schmutzigen Schafhütern, dem Abschaum, den vom restlichen Volk verachteten Viehhirten. Und doch wollten sie die ersten sein, die dem verheißenen König begegneten.

DSCN0074

Die Schafe wurden aus dem Gatter getrieben, irgendwer löschte das Feuer, jedermann auf dem Feld packte seine Siebensachen. Was, wenn sie ihn nicht finden würden? Der Aufbruch, der ganze Aufwand, die Schafe mitten in der Stadt – das würde Ärger geben. War es diesen Ärger wert? Ein Stern hoch oben am Himmel leuchtete ihnen den Weg zur. Sie mussten ihm nur folgen. Die Erwartung war groß, die Freude auf den Heiland jedoch war größer.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s