Über die Autorin

13 : 18 Querformat

(c) Studioline Photography

„Wer immer tut, was er schon kann, bleibt immer das, was er schon ist.“

Henry Ford

Wer bin ich? Mein Name ist Sandra-Maria Erdmann. Ich bin ein Kind der 90er, geboren und aufgewachsen in den letzten Zuckungen des DDR-Diktatur-Regimes. Als ich klein war, nannte ich Erich Honecker den „Opa“ aus den Nachrichten, als ich größer wurde bestanden meine Nachrichten aus den kurzen Notizen der heißgeliebten „Bravo“.

Ich komme voms Land, wie man so schön sagt. Als Kind erlebte ich den Bauernhof meiner Oma und meiner Tante als einen wahren Abenteuerspielplatz, bis er der Braunkohle weichen musste. Mein Weg führte mich vom wohlbehüteten Landleben eines DDR-Kindes hinein in die für mich große Stadt.

Meine schulische Laufbahn begann ich als Jungpionier, sammelte Altglas und Papier, bevor sich die Grenzen öffneten und aus dem Jungpionier eine ganz normale Schülerin wurde. Ab ging es aufs Gymnasium – es folgte das Abitur, danach eine Ausbildung zur Fachfrau für Systemgastronomie mit anschließender Restaurantleiterposition in spe.

Lesen gehörte schon immer zu meinen Lieblingsbeschäftigungen

Geschrieben habe ich schon immer gern: in der Schule die längsten Aufsätze, zu Hause kleine Geschichten und in der Freizeit Theaterstücke.

Meine ausgeprägte Leidenschaft fürs Lesen brachte mich ganz zufällig in der Babypause auf den literarischen Weg. Zuerst im Bereich Online-Journalismus, später begann ich über Familienthemen, Freizeitgestaltung und Festivitäten zu bloggen. Die ersten Kurzgeschichten verfasste ich in der langen Schreibnacht der Iserlohner Stadtbücherrei im am 31.10. 2010. Es folgten kreative Schreibkurse, verschiedene Basis-Kurse zum Geschichten erzählen und Seminare.

~

Ich schreibe…

… regelmäßig seit 2012 in der Iserlohner Autorengruppe „Waldstadtstifte“ an Kurzgeschichten.  Durch Seminare und Fortbildungen versuche ich mein fünfzigprozentiges Talent mit dem nötigen fünfzig Prozent Handwerkszeug zu verknüpfen. Eine Kurzgeschichte, die während einer Waldstadtstifte-Sitzung entstanden ist, hat den Sprung in die Anthologie „Tschüssikowski“ geschafft.

… Regionalkrimis aus dem Sauerland. Das erste Manuskript ist fertig und ich bin gespannt, was daraus wird.

… als Bloggerin und habe vor mittlerweile acht Jahren meine „Kinderküche“ gegründet. Hier landen sie alle irgendwann – meine verrückten Gedanken über Kinder, Küche und Kreatives! Die besten Geschichten daraus gibt es als E-Book oder Taschenbuch bei Amazon. Schaut mal vorbei: „Knopfaugen und Schokokeks“

… Ratgeber! Mein erstes Buch „Endlich ein Schulkind“ habe ich selbst publiziert. Der im Sommer 2014 erschienene Mutter-Kind-Kur-Ratgeber (Projekt Mukiku) wurde im Fant-Verlag herausgegeben und ist derzeit leider nicht mehr verfügbar.

Wo ich noch zu finden bin?

Twitter: @sannie8

Facebook: Sandra-Maria Erdmann

Google+: Sandra-Maria Erdmann

Instagram: Sandramaria.erdmann

3 Gedanken zu “Über die Autorin

  1. Hallo Sandra Maria, schön dich kennenzulernen! 😀 Finde es sehr schön, wie du uns hier einen kleinen Einblick in deine Vergangenheit gibst. Die wichtigsten Infos in wenigen Sätzen zusammengefasst. Das macht es dem Leser auch angenehmer Texte zu lesen. 😀

    Ich finde es faszinierend, wenn Leute ihr „Schreibhobby“ zum Beruf machen. Zwar schreibe ich auch sehr gerne, aber nie könnte ich es mir zutrauen eine ganze Story, die über hunderte von Seiten geht, zu errichten… schreiben… was auch immer 😀

    Deswegen von mir zwei DAUMEN HOCH!! ^^

    Wünsche dir einen wundervollen Sonntag.
    Liebe Grüße
    dannie

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s