#urlaubfälltaus

#meinsommerinorange – die Bretagne

In der Bretagne haben sich die Schöpfungskräfte besonders kreativ ausgelebt. Das Wasser hat aus den rötlichen Granitfelsen, die die Küste säumen, teilweise spektakuläre Formationen gebildet. Besonders entlang des beliebten Badeorts Perros-Guirec, führen Wanderwege über felsige und zerklüftete Wege. Bei Ebbe, die in dieser Region einen Wasserstandsunterschied von 12 Metern erreichen kann, können die weit ins Meer hineinreichenden Felsen als Abkürzung zum wohl berühmtesten Fotomodell der Côte de Granit Rose genutzt werden.